Fachschaftsrat

Fachschaft/Fachschaftsrat

Fachschaftsrat – was ist das?
Der Fachschaftsrat ist die gewählte Vertretung der Studenten eines Fachbereichs oder Studiengangs. Gewählt wird sie auf einer Vollversammlung oder per Urnenwahl im Wintersemester. Der Fachschaftsrat Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen besteht zur Zeit aus 15 Mitgliedern, die zuletzt in einer Urnenwahl im Mai 2016 gewählt wurden.
Und was ist dann die Fachschaft ?
Ein weitläufiger Irrtum ist, dass der Fachschaftsrat die Fachschaft sei. Dies kommt durch die umgangssprachliche Verwendung des Wortes Fachschaft für den Fachschaftsrat bzw. dessen Räumlichkeiten in der Uni. Richtig ist jedoch, dass alle Studenten der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Medizinmanagement, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften bilden. An der unserer Uni gibt es derzeit 34 Fachschaften in 13 Fachbereichen. Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften gibt es zwei Fachschaften. Die Fachschaft 5b für den Studiengang Systems Engineering und die Fachschaft Fünf für alle anderen Studiengänge. Die Fachschaft 5 ist die größte Fachschaft der Universität und die drittgrößte in NRW. Sie bildet gleichzeitig die größte Fachschaft für Wirtschaftsinformatik in Deutschland.